So funktioniert Vertrauen

Ob im Umgang mit Kunden, Mitarbeiter oder Öffentlichkeit – auf Vertrauen kommt es an. Geht es verloren, können Unternehmen unvermittelt in ernste Schwierigkeiten geraten. Geschäfte jeder Art hängen von Vertrauen ab.

 

Erfahren Sie in einem Vortrag von Dr. Matthias Nöllke, wie Vertrauen funktioniert, welche wissenschaftlichen Erkenntnisse aus experimenteller Ökonomie, Psychologie und Hirnforschung vorliegen. Und wie man besser mit Vertrauen umgeht: Als Unternehmen/Organisation oder als Führungskraft.

 

Das Thema birgt manche Überraschung: Ein Zuviel an Vertrauen kann Vertrauen unterminieren. Durch Transparenz lässt sich Vertrauen schaffen, aber auch zerstören. Und Misstrauen lässt sich nutzen, um die eigene Vertrauenswürdigkeit zu stärken.

 

Das Buch zum Vortrag:

 

 

 

 

 

 

 

 

     
  • Reden aus dem Stand

    Ob im Beruf oder privat, immer wieder ergibt es sich, dass wir unvorbereitet das Wort ergreifen müssen. Für ein kurzes Statement, für eine Begrüßung oder auch um andere für unsere Ideen zu gewinnen.

  • Machtspiele – der Klassiker in erweiterter Neuauflage

    Wer Macht hat, bestimmt, was geschieht. Im Beruf und auch privat. In diesem Buch werden typische Machtsituationen vorgestellt und erklärt. Von Alltagsspielen, Boss-Spielen, Verhandlungsspielen, Softpowerspielen und vielen mehr.

  • Neu erschienen: Vertrauen im Beruf

    “Vertrauen im Beruf”. Auf Vertrauen kommt es an, auch und gerade im Beruf. Wie man gut mit Vertrauen umgeht, lesen Sie in diesem Buch.

  • Neues Seminar: “Lautsprecher” gekonnt und souverän ausbremsen

    Donald Trump als Vorbild? Wie Sie denen begegnen können, die im Beruf "den Trump machen". In München und Berlin. http://www.forum-institut.de/seminar/1703660-lautsprecher-gekonnt-und-souveraen-ausbremsen/17/N/0/0/0


 

 

Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren